Eins mit der Natur

Das Projekt „Eins mir der Natur“ widmet sich dem bewussterem Umgang mit der Umwelt/ Natur.
Dies beinhaltet den Verzicht auf Plastik, Fleisch und andere Konsumgüter.
Dafür befragen wir ein paar Studenten der Uni Tübingen, wie sie über den übermäßigen Verbrauch von Plastik denken und wie sie damit umgehen.
Nach dem Einkaufen in einem Unverpackt-Laden werden wir uns selbst dranwagen.
Wir werden hier auf dem Stadtteilbauernhof für 2 Nächte sein und dabei auf Handys, Müll, Fleisch und insbesondere Plastik verzichten.
Als Dank möchten wir gerne auf dem Bauernhof aushelfen.
Um unsere Emotionen und Gefühlslagen festzuhalten werden wir das Ganze filmen.
Wir würden uns freuen, wenn ein paar Interessenten des Projekts oder des Themas Nachhaltigkeit, vorbei kommen und sich mit uns unterhalten.
 
Rosaria Reis

 

Datenschutzerklärung